Herzlich willkommen in Radebeul-Naundorf,

wir begrüßen Sie auf diesen Seiten und möchten Ihnen unseren Radebeuler Ortsteil näher vorstellen. Sie können einen Streifzug durch die lange Geschichte machen, etwas über traditionelle Gepflogenheiten erfahren oder aber auch sich über die Entwicklung in der heutigen Zeit informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei.

Neues aus Naundorf


Dorf- und Schulfest 2019

Die Mitgliederversammlung des Dorf- und Schulvereins Radebeul-Naundorf e.V. hat am 26. September 2016 mit großer Mehrheit beschlossen, das nächste Dorf- und Schulfest im Juni 2ß19 anlässlich des 875-jährigen Jubiläums der ersten urkundlichen Erwähnung von Naundorf durchzuführen. Schon heute sind Ideen gefragt, die dieses Fest zu einem besonderen Höhepunkt werden lassen.

"Neue Heimat Naundorf"

Unter diesem Titel wurde am 22. Oktober 2016 in der "Galerie im Kasten" direkt neben dem Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges im Radebeuler Ortsteil Naundorf eine neue Ausstellung eröffnet. Hier sind die Geschichten von Menschen, die als Vertriebene, damals Umsiedler genannt, nach dem 2. Weltkrieg in Naundorf eine neue Heimat fanden, zu lesen. Es wird auch berichtet, wie die Alteingesessenen aller Altersklassen den Neuankömmlingen begegneten. Diese interessante Dokumentation der "Galerie im Kasten" kann tagsüber jederzeit angesehen werden. Bilder

Erntedank- und Kinderfest

Bei gutem Herbstwetter war trotz Ferienbeginn und Feiertag ein kleines, aber feines und doch gut besuchtes Fest um den leider immer noch trockenen und unansehnlichen Dorfteich auf die Beine gestellt worden. Nach dem netten Eröffnungsprogramm der Grundschüler wurde traditionell der Erntekranz aufgezogen und dann ging es gleich los mit dem Kuchenbüfett. Die Jüngsten konnten Basteln, sich schminken, über physikalische Experimente staunen, hoch zu Ross die Dorfgärten begucken und viele andere schöne Dinge erleben. Für das leibliche Wohl der Kinder wie auch der erwachsenen Besucher war wieder bestens gesorgt. Ein kleiner Lampionumzug war der schöne Abschluss des Kinderfestes. Die Erwachsenen trotzten auch den abendlichen Regentropfen und hielten es unter dem schützenden Dach etwas länger aus. Allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben, sei hiermit herzlichst gedankt. Bilder

Sonnenwendfeier am Dorfteich

Genau am Tag der Sommersonnenwende fand die diesjährige Sonnenwendfeier am leider wasserlosen Dorfteich statt. Das war auch der einzige Wehrmutstropfen an diesem sonst so schönen Abend. Die Stadtverwaltung hat es so wie vor über 15 Jahren bei der letzten Dorfteichentschlammung wieder nicht organisieren können, dass unser Kleinod rechtzeitig wieder hergestellt ist und mit Wasser gefüllt wird. Rund 300 Besucher waren bei bestem Sommerwetter gekommen, die Versorgung mit Bier und Bildern von der Fußball-EM klappten super - Danke an Familie Skopi und die Helfer. Auch die Breddin-Fischbrötchen waren wieder lecker und Wolfgang hat sich als erfahrener und versierter "Feuermeister" betätigt. Vielen Dank dafür! Bilder

Zu Gast in Zitzschewig

Am 11./12. Juni fand in unserem Nachbardorf Zitschewig ein kleines, aber feines Dorf- und Weinfest anlässlich 650 Jahre seit der urkundlichen Ersterwähnung statt. Mitglieder unseres Dorf- und Schulvereines haben sich in "feiner" Kleidung dahin begeben und unter Leitung von Stephan Große ein Spektakel mit historischem Hintergrund auf der Bühne aufgeführt. Bilder vom Fest